Menschen kommen,

Menschen gehen.

Aber nur wenige bleiben,

auch wenn sie gegangen sind.


Bernhard Zundl

Bernhard Zundl

1977 - 2009